Supply Chain Performance Management

Für Unternehmen aller Branchen ist es von enormer Bedeutung, die Kennzahlen der operativen Geschäftsprozesse jederzeit transparent vorhalten zu können, um somit fortwährend und vor allem frühzeitig Optimierungspotenziale erkennen und entsprechende Massnahmen einleiten zu können.

Dieses bedingt ein Instrument mit einer intuitiven Visualisierung der Messgrössen, um allen Beteiligten einen einfachen Zugang zu den benötigten Informationen zu ermöglichen. Aufgrund kontinuierlicher Anpassungen im Supply Chain Prozess ist es ebenfalls wichtig, einen Ansatz zu wählen, der Sie in die Lage versetzt, jederzeit sehr flexibel auf neue Anforderungen reagieren zu können.

Mit dem Ansatz des Performance Managements, wie er von CubeServ seit mehreren Jahren beraten wird, kann innerhalb der Supply Chain Prozesse ein notwendiger Optimierungszyklus umgesetzt werden.

Als wesentliche Grundlage für die Durchführung dieses Managementprozesses dienen zeitnah aufbereitete und visualisierte Daten aus allen operativen Geschäftsprozessen.

Anwendung von Performance Management auf operativer Ebene
Nutzen von BI-Werkzeugen zur Verarbeitung der Messpunkte

Um die Zyklen des Performance-Management-Prozesses möglichst kurz halten zu können, ist es zwingend erforderlich, dass diese steuerungsrelevanten Informationen in Business-Intelligence- oder Performance-Management-Systemen automatisiert bereit gestellt werden und nicht manuell ermittelt werden müssen. Da die Spanne der Informationsempfänger hierbei vom ausführenden Produktionsmitarbeiter bis zum Executive Management reichen kann, ist es von enormer Wichtigkeit, die Daten sowohl in einer hohen Granularität als auch auf aggregierter Ebene aufzubereiten und bereitzustellen.

Unser Ansatz

In Zusammenarbeit mit Ihnen definieren wir die für Ihr Unternehmen relevanten Key Performance Indicators. Dabei verfügt CubeServ nicht nur über eine jahrelange Erfahrung im Business-Intelligence-Umfeld, sondern ebenso über das notwendige Prozess- und Systemwissen im operativen Geschäftsumfeld. Ganz besonders bei der Bestimmung der Messpunkte Ihrer Supply Chain unterstützen wir Sie darin, diese sowohl zu definieren als auch die benötigten Daten aus den zugrunde liegenden System zu ermitteln und im Data Warehouse aufzubereiten.

Unser Angebot

Aufgrund umfassender Projekterfahrungen bietet CubeServ Ihnen gerade durch die Spezialisierung auf die Supply-Chain-Prozesse einen großen Benefit: Profitieren Sie nicht nur von unserem Business-Intelligence-Wissen, sondern ebenso durch die Expertise in den Logistikprozessen.

Projektbezogen bedeutet dies für Sie:

  • Verkürzte Projektlaufzeiten
    Auf Basis des Erfahrungshintergrundes unserer Berater verringern sich die Durchlaufzeiten sowohl während der Konzeptionsphase als auch bei der Implementierung.
  • Geringere Investition
    Bedingt durch eine schnellere Durchlaufzeit der Projekte fällt die Investition in externe Unterstützung wesentlich geringer aus.
  • Optimierte Analysen
    Unterstützung bei der Definition von Kennzahlen zur Optimierung der Prozesse oder um zukünftige Ereignisse antizipieren zu können.

Referenzen

Georg Fischer Piping Systems - Logistik als Kernkompetenz

ABB Turbo Systems Garantie- und Kulanzkostencontrolling – Perfekt unterstützt durch SAP BW

ABB Turbo Systems Garantie- und Kulanzkostencontrolling – Perfekt unterstützt durch SAP BW
ABB Turbo Systems Garantie- und Kulanzkostencontrolling – Perfekt unterstützt durch SAP BW
ABB Turbo Systems Garantie- und Kulanzkostencontrolling – Perfekt unterstützt durch SAP BW
ABB Turbo Systems Garantie- und Kulanzkostencontrolling – Perfekt unterstützt durch SAP BW
ABB Turbo Systems Garantie- und Kulanzkostencontrolling – Perfekt unterstützt durch SAP BW
ABB Turbo Systems Garantie- und Kulanzkostencontrolling – Perfekt unterstützt durch SAP BW
ABB Turbo Systems Garantie- und Kulanzkostencontrolling – Perfekt unterstützt durch SAP BW
ABB Turbo Systems Garantie- und Kulanzkostencontrolling – Perfekt unterstützt durch SAP BW
Lonza AG - Planungsanwendung mit SAP BW-BPS